tvf logo

Inklusion

Inklusion

Was ist Inklusion?

Inklusion ist ein Konzept für eine Gesellschaft, in der jeder Mensch akzeptiert wird und gleichberechtigt und selbstbestimmt an dieser teilhaben kann – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft, von Religionszugehörigkeit oder Bildung, von eventuellen Behinderungen oder sonstigen individuellen Merkmalen.
In der inklusiven Gesellschaft gibt es keine definierte Normalität, die jedes Mitglied dieser Gesellschaft anzustreben oder zu erfüllen hat. Normal ist allein die Tatsache, dass Unterschiede vorhanden sind. Diese Unterschiede werden als Bereicherung aufgefasst und haben keine Auswirkungen auf das selbstverständliche Recht der Individuen auf Teilhabe. Aufgabe der Gesellschaft ist es, in allen Lebensbereichen Strukturen zu schaffen, die es den Mitgliedern dieser Gesellschaft ermöglichen, sich barrierefrei darin zu bewegen.

Inklusion beim TVF

Im Jahre 2019 startete Judotrainerin Dagmar Schulmeister mit einer Gruppe von Menschen mit Handicap eine Judo-Training. Hieraus entwickelte sich die Gruppe "Mattenfüchse". Da während der Corana-Pandemie kein Judo-Training mehr möglich war, startete Dagmar mit den Mattenfüchsen das Bogenschießen.
Aktuell gibt es für Menschen mit Handicap folgende Sportangebote

Inklusionsbeauftragte

  Dagmar Schulmeister
  (0721) 40243078 oder (01777) 97 92 82