SG Stutensee Weingarten

Der Gedanke an eine Spielgemeinschaft in Stutensee gab es bereits in den 90er Jahre. Doch mehrere Versuche scheiterten aus unterschiedlichen Gründe. Ein erster Schritt konnte 2004 mit der Jugendspielgemeinschaft vollzogen werden. Die JSG Stutensee verbindete die Jugendarbeit der im Handball aktiven Vereine in Stutensee. Die Frage, die jedoch immer lauter gestellt wurde: In welcher Mannschaft sollen A-Jugendspieler der JSG Stutensee in den Seniorenbereich einsteigen? Blankenloch oder Friedrichstal? Aber auch die Frage, wie wir in Stutensee erfolgreicher, attraktiver und zukunftssicher Handball spielen können.

Im April 2009 erreichten der TV Friedrichstal und der SV Blankenloch eine Einigung und gründeten die Spielgemeinschaft Stutensee. Ab der Saison 2009/2010 startete zunächst eine Spielgemeinschaft im Herrenbereich. Am 30.04.2010 wurde der TV Spöck mit seinen erfolgreichen Damenmannschaften ebenfalls integriert und die SG Stutensee war geboren.

Im März 2015 wurde die Spielgemeinschaft im Herrenbereich um die HSG Weingarten/Grötzingen erweitert. Im Jahr darauf folgte der komplette Zusammenschluss mit den Damen- und Jugendmannschaften. Ab der Saison 2016/17 starten alle Mannschaften unter dem Namen SG Stutensee Weingarten.

Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren bietet SG Stutensee Weingarten ein Training in Friedrichstal an.

  Wann:
Donnerstag, 17:00 - 18:00 Uhr

  Wo:
Walter und Margot Giraud-Halle

  Übungsleiter:
Birgit Hofmann, Clara Michalczyk

  Kosten:
Nur für Vereinsmitglieder

 

Alle Infos zu den Mannschaften der SG Stutensee Weingarten gibt es unter http://sgsw.de

Handball in Blankenloch, Friedrichstal, Grötzingen, Spöck und Weingarten
  1. Wäre dieses Team Rekordmeister in der Fußballbundesliga, wäre es 4 Spiele in Folge sieglos geblieben, und wären die Medien (vermeintlich) über den Verein hergefallen, dann wäre jetzt wohl der richtige Moment für das Präsidium, sich schützend vor Trainerteam, Spielerinnen und Club zu stellen. Dann würden in einer Pressekonferenz vielleicht Sätze fallen wie: „Heute ist ein

    Mehr lesen...
  2. Mit einem Hammer begann das Spiel der Männer 30 gegen die TG Eggenstein. So versammelte Trainer Sascha Füßler sämtliche geladenen Journalisten im Presseraum der Weingartner Walzbachhalle. Hier einige Auszüge aus der Pressekonferenz: +++Wir werden uns das nicht länger gefallen lassen+++ (zur Kritik an seiner Mannschaft) +++ Als wir in Langensteinbach gespielt haben, war er alleine

    Mehr lesen...
  3. Nach dem erfolgreichen Heimspiel gegen den Tabellenführer TG Neureut müssen die Mädels der SG Stutensee-Weingarten in der Badenliga wieder auf Reisen gehen, allerdings nicht sehr weit. Am Samstag, 20. Oktober erwartet um 18:00 Uhr in der Sporthalle am Schwimmbad in Bruchsal die zweite Mannschaft des BW-Oberligisten SG Heidelsheim/Helmsheim die Truppe von Trainer Werner Weichselmann. Die

    Mehr lesen...
  4. Diese Woche fand sich die SGSW am Nordrand des Schwarzwaldes im lieblichen Karlsbad wieder. Zwar war die Uhrzeit zu der das Spiel stattfand besser, als manch andere, die man diese Saison erlebte, aber dennoch tat sich der SGSW-Express schwer ins Rollen zu kommen. Von der 8. Minute an lief man einem 4:1 hinterher und die

    Mehr lesen...
  5. Beim dritten Auswärtsspiel hintereinander ging es am Sonntagnachmittag zum FV Leopoldshafen, bei dem wir in der vergangenen Saison noch verloren hatte. Zu Beginn ergab sich ein ausgeglichenes Spiel und erst zum Ende der ersten Halbzeit konnte sich die SG mit 9:7 leicht absetzen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte dieser Vorsprung ausgebaut werden und so

    Mehr lesen...
  6. 25 Grad, keine Wolken am Himmel, strahlender Sonnenschein…. Alles war angerichtet für den verkaufsoffenen Sonntag in Karlsruhe. Doch vorher wurde in der altehrwürdigen Reinhold Crocoll Halle in Knielingen noch ein prestigeträchtiges Derby gespielt. Angepfiffen wurde pünktlich zur Prime Time um 10:30 Uhr. Nachdem die Verpflichtung der „Smith Brüder“ + Meinzer an utopischen Gehaltsvorstellungen scheiterte, reiste

    Mehr lesen...
  7. SG Stutensee-Weingarten : TG Eggenstein 24:15 (14:9) Die Damen 2 gewinnen ihr erstes Heimspiel am Ende deutlich gegen die TG Eggenstein mit 24 zu 15. Nach den erfolgreichen Spielen der weiblichen A-Jugend sowie der Damen 1, konnten die Damen 2 ebenfalls die Punkte in heimischer Halle halten und so für einen erfolgreichen Sonntag sorgen. Bereits

    Mehr lesen...
  8. Turnerschaft Durlach : SG Stutensee-Weingarten 2 17:16 (10:8) Am 5. Spieltag traten wir zum Auswärtsspiel bei der ebenfalls noch ungeschlagenen Turnerschaft Durlach an. Wegen einiger Verletzungen bzw. Absagen waren nur 10 Kinder mit dabei, was das Auswechseln schwierig machte und gegen körperlich deutlich überlegene Durlacher ein schweres Spiel erwarten ließ. Dazu war es in der

    Mehr lesen...
  9.   Verbandsliga Damen             SG Stutensee-Weingarten  –   TG Neureut       25:16     (15:8) Vor dem Spiel hätte niemand das Ergebnis von 25:16 für die SG Stutensee-Weingarten gegen den aktuellen Tabellenführer der Verbandsliga Damen, die TG Neureut, für möglich gehalten. Unter der Woche hatte Trainer Weichselmann noch

    Mehr lesen...
  10. SG Stutensee-Weingarten vs. TSV Knittlingen 34:12 (16:6) – Sonntag Mittag – 12 Uhr – die Sonne steht am höchsten Punkt + was machen die Jungs aus der Hölle Hardt?? Sie treffen sich zum Handballspielen gegen den TSV Knittlingen in der Weingartener Walzbachhalle. Es galt gegen das Tabellenschlusslicht die Konzentration über 50 Minuten hochzuhalten. Die SG-Jungs

    Mehr lesen...