Sportabzeichen

sportabzeichen

Was ist das Deutsche Sportabzeichen?

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter.

Viele Krankenkassen gewähren einen Bonus für den Erwerb. Nachfragen rechnet sich!

Wer kann das Deutsche Sportabzeichen machen?

Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der im Regelwerk geforderten Leistungen.

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen

  1. als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Jungen und Mädchen, ab dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr erreicht wird
  2. als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr erreicht wird.

Auch Menschen mit Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die sportlichen Anforderungen für den Erwerb sind im Handbuch „Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ niedergelegt.

Die Mitgliedschaft beim TV Friedrichstal ist nicht notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Was muss ich dafür leisten? In welchen Sportarten muss ich fit sein?

Gefragt ist eine vielseitige, keine einseitige körperliche Leistungsfähigkeit. Um das Sportabzeichen zu erhalten, muss aus vier Übungsgruppen (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination) jeweils eine Übung bestanden werden. Es stehen Angebote aus den Sportarten Leichtathletik, Radfahren, Schwimmen und Gerätturnen zur Auswahl. Bei den Zeit- oder Maßeinheitsvorgaben wird selbstverständlich das Alter und das Geschlecht berücksichtigt. Die Prüfungen müssen innerhalb eines Kalenderjahres erfüllt werden. Die individuelle Leistungsfähigkeit wird auf den drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold geprüft.
Einige Leistungsabzeichen (Verbandsabzeichen) können als Ersatz für die Disziplingruppe Ausdauer oder Koordination anerkannt werden. Nähere Einzelheiten dazu finden ihr hier:

Link Sportabzeichen: http://www.deutsches-sportabzeichen.de

Ebenso ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit eine notwendige Voraussetzung. Für diesen Nachweis gibt es vier Möglichkeiten:

  1. Ablegen einer Schwimmdisziplin aus den Disziplingruppen Ausdauer oder Schnelligkeit im Zuge der Sportabzeichen-Prüfung. Ausnahmeregelung für die Disziplingruppe Ausdauer: Als Nachweis der Schwimmfertigkeit gilt auch, wenn eine Strecke aus der Disziplingruppe Ausdauer vollständig durchschwommen wird, die erreichte Zeit aber nicht der Mindestanforderung für die Leistungsstufe Bronze entspricht
  2. 15 Min. Dauerschwimmen (im offenen Gewässer möglich), wobei eine offensichtliche Fortbewegung im Wasser ersichtlich sein muss
  3. jünger als 12 Jahre: 50 m Schwimmen ohne Zeitlimit (am Stück und ohne Unterbrechung) genau oder älter 12 Jahre: 200 m Schwimmen in maximal 11 Min. (am Stück und ohne Unterbrechung)
  4. Vorlage des „Deutschen Jugendschwimmabzeichens“ in Gold, des „Deutschen Schwimmabzeichens“ bzw. des „Deutschen Rettungsschwimmabzeichens“ der DLRG jeweils ab Bronze

 

Wo und wann kann ich dafür trainieren?

Der TV Friedrichstal bietet Mitgliedern und Nichtmitgliedern das regelmäßige Training zum Erwerb des Sportabzeichens an. Im Jahr 2017 haben 25 Erwachsene (davon 5 Erstbewerber), 42 Kinder/Jugendliche (davon 10 Erstbewerber) und 7 Familien das Sportabzeichen beim TV Friedrichstal erworben.

  Wann:
vom 07.05. - 22.10.2018: Montag 18:00 - 19:00 Uhr (nicht bei Regen und nicht in den Schulferien)

  Wo:
Schulsportanlage der Friedrich-Magnus-Schule

  Übungsleiter:
Monika Aberle und Manfred Stadtmüller

  Kosten:
Keine Mitgliedschaft notwendig.


Yoga

Yoga

Weitere Infos
Sportabzeichen

Sportabzeichen

Weitere Infos
Outdoor

Outdoor

Weitere Infos
Kurs: Functional Circuit Training

Kurs: Functional Circuit Training

Weitere Infos
Gesundheitstraining

Gesundheitstraining

Weitere Infos
Ganzkörperkräftigung: Sanft und effektiv

Ganzkörperkräftigung: Sanft und effektiv

Weitere Infos
Fit ins Alter

Fit ins Alter

Weitere Infos
Ausgleichssport

Ausgleichssport

Weitere Infos